Wie läuft Nachkontrolle bei einer Vasektomie ab?

Nach erfolgter Vasektomie Operation sollten Sie mindestens 2 Spermaproben zur Untersuchung auf Zeugungsunfähigkeit in der Praxis abgeben, in der Regel wird dies 3 und 4 Monate nach der Operation erfolgen. Zusätzlich sollten Sie mindestens eine dritte Probe nach 9 Monaten untersuchen lassen, um den seltenen Fall einer “Rekanalisation”, also einer spontanen Wiedervereinigung eines Samenleiters mit erneuter Fruchtbarkeit, auszuschließen.

Postoperative Befundkontrollen erfolgen bei Bedarf, z.B. bei Schmerzen oder Wundinfektion. Zusätzlich sollte in jedem Fall aber eine Befundkontrolle nach ca. 2 Monaten mittels Abtasten des Genitalbereiches durch den Operateur vorgenommen werden. Zusätzliche Maßnahmen erfolgen meist nur bei außergewöhnlichen Problemen oder Komplikationen.

Dr. med. Peter Schmauß
Unverbindliche Terminanfrage zum Beratungsgespräch
Senden